Gemeinde Bermatingen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Inhalt

Volltextsuche

Wespach

Das Kloster Salem erbaute unter Abt Georg I. im Jahr 1445 ein Armen- und Siechenhaus, das nach Aufhebung des Klosters als Armen- und Altersheim Verwendung fand.

Wespach wurde insgesamt 93 Jahre durch Vinzentinerinnen betreut. Der christlichen Tradition fĂŒhlt man sich heute noch verbunden. Seit 1975 wird das Alten- und Pflegeheim als gemeinnĂŒtzige, mildtĂ€tige und rechtsfĂ€hige kömmunale Stiftung des öffentlichen Rechts gefĂŒhrt. Diese wurde gegrĂŒndet durch die Gemeinden Salem, Bermatingen, Uhldingen-MĂŒhlhofen, Überlingen. Owingen und Deggenhausertal. Das Haus wird seit 1988 durch einen Heimleiter unter Aufsicht und mit UnterstĂŒtzung eines Stiftungsrates geleitet. 

Blick auf Alten- und Pflegeheim Wespach
Blick auf Alten- und Pflegeheim Wespach

Der Stiftungsrat setzt sich aus den BĂŒrgermeistern und politischen MandatstrĂ€gern aller sechs Mitgliedsgemeinden sowie dem Stiftungsratvorsitzenden zusammen. Stiftungsratsvorsitzender ist der BĂŒrgermeister der Gemeinde Salem.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Kontakt

Kontakt & Adresse

Gemeindeverwaltung
Salemer Str. 1
88697 Bermatingen

Telefon 07544 9502-0
Telefax 07544 9502-26
E-Mail schreiben

by cm city media GmbH